DER FILM

Plakat - Winter in Lviv 02 Awarded With.

"Winter in Lviv" zeigt das Schicksal von vier Frauen in einem Land, das von den Folgen eines Konflikts und einer schweren Wirtschaftskrise betroffen ist. Zu politischen Hintergründen bleibt der Film neutral.

Die Protagonistinnen: 

Olha Roman auf dem Weg zu Klienten

Krankenschwester Olha Roman versieht mit 75 Jahren, trotz vorübergehender Schließung der Sozialstation, weiter ehrenamtlich ihren Dienst.

Sofia Wojtsychiwska wärmt ihre Hände

Sofia Wojtsychiwska, ist eine Rentnerin, die selbst im schwersten Schneetreiben ihr Altpapier zur Sammelstelle bringt, weil ihre Rente zum Leben nicht reicht. Die kriegsbedingte Inflation senkt Monat für Monat die Kaufkraft ihrer kargen Rente.

Iryna Bjenko-Schul

Iryna Bjenko-Schul ist schon fast 100 Jahre alt und hat zwei Konzentrationslager-Aufenthalte überlebt. Jetzt wünscht sie Frieden, damit nicht wieder eine Generation ihre Jugend im Krieg verliert.

nahorna Natalya Wadymiwna am Grab ihres Sohnes

Der Sohn von Nahorna Natalya Wadymiwna fiel an der Front im Osten. Monatelang hat die Mutter nach dem Leichnam gesucht, um ihn in Lviv auf dem Friedhof bestatten zu können. Die Mutter hat nun wenigstens einen Ort der Trauer gefunden.

Alle vier Frauen sind durch ihre Schicksale mit dem MSZ (Medico-soziales Zentrum Lviv) in Kontakt gekommen oder verbunden.

 

"Winter in Lviv" wurde in den Wintern 2016 und 2017 ehrenamtlich von folgendem Team gedreht:

Das Filmteam:

Till Mayer

TILL MAYER

REGIE & KAMERA

Seit mehr als zehn Jahren setzt sich Till Mayer ehrenamtlich in Lviv für Rentner in Not ein. Für sein humanitäres Engagement als Journalist und Fotograf wurde er mehrfach ausgezeichnet. Er schreibt und Fotografiert für Spiegel Online und zahlreiche Tageszeitungen. Oft arbeitet er weltweit mit Hilfsorganisationen zusammen.

Hendrik Steffens

HENDRIK STEFFENS

KAMERA

Hendrik Steffens ist Journalist, Fotograf und Videograf aus Bamberg.

Pirmin Styrnol

PIRMIN STYRNOL

REGIE

Pirmin Styrnol ist mehrfach ausgezeichneter Journalist und Redakteur und  als Synchronsprecher überwiegend in den öffentlich-rechtlichen Sendern in Deutschland zu hören.

Mit seiner Produktionsfirma punchline studio produziert er eigene Film- und Audioproduktionen, bei denen er sich als Regisseur und Sprecher verantwortlich zeichnet.

DUSTIN HEMMERLEIN

KAMERA & SCHNITT

Dustin Hemmerlein arbeitet als freier Journalist für Print, Online und Fernsehen. Zusammen mit Till Mayer arbeitet er seit 2015 an Videoreportagen aus aller Welt. Seit September arbeitet er bei DW – Deutsche Welle, Deutschlands Internationalem Fernsehsender.

Maik Styrnol

MAIK STYRNOL

TON & MUSIK

Maik Styrnol ist klassisch ausgebildeter Filmkomponist und Audio Engineer, als welcher er bei mehreren preisgekrönten Produktionen mitarbeitete.

Mit seiner Produktionsfirma punchline studio produziert er eigene Film- und Audioproduktionen, bei denen er sich als Komponist und Audio Engineer für die Musik und Sounddesign/Audio Postproduktion, sowie Mixing/Mastering verantwortlich zeichnet. 

Gruppenfoto am Set

von links nach rechts: Hendrik Steffens, Till Mayer, Sofia Wajtsychiwska, Olja Halema

Logo tillmayer.de
Gruppenfoto des Filmteams

von links nach rechts: Pirmin Styrnol, Klientin, Till Mayer, Olha Roman, Dustin Hemmerlein, Maik Styrnol

Tonstudio Lahr Schwarzwald
Logo onchair-bros.de
Logo Badisches Rotes Kreuz

EIN HERZLICHES DANKESCHÖN AN

OLJA HALEMA (DOLMETSCHERIN AM SET)
BOZHENA KOZAKEVYCH (DOLMETSCHERIN POSTPRODUKTION)
GABRIELE RAUCH (DOLMETSCHERIN POSTPRODUKTION)
MARIA IEROMENKO
SOFIA WOJTSYCHIWSKA
WITA DUDJAK
OLHA ROMAN
IRINA BJENKO-SCHUL
NAHORNA WADYMIWNA
NINA DOBRENKA
IRJNA WALKO
UND ALLE MITARBEITERINNEN UND MITARBEITER DES MEDICO-SOZIALEN ZENTRUMS DES UKRAINISCHEN ROTEN KREUZES
 
Kontakt
Spenden

Tel:

+49 7 61 / 883360

DRK-Landesverband Badisches Rotes Kreuz, Sparkasse Freiburg Nördlicher Breisgau

IBAN: DE50 6805 0101 0013 0894 89 / SWIFT-BIC: FRSPDE66XXX
Stichwort: Ukraine

Ой чий то кінь стоїть - Maik Styrnol (feat. Inna Dzhumaieva)
00:00 / 00:00